Home > Xbox > Zombie Cows Aufklärungs-Spiel „Privates“ – Zu viel Intimes für Xbox Live

Zombie Cows Aufklärungs-Spiel „Privates“ – Zu viel Intimes für Xbox Live

Wir alle wissen, dass Microsoft die Richtlinien für die Xbox Live Plattform sehr streng achtet, vor allem in Fragen rund um das Thema Sexualität. In diesem Sinne wurde nun auch das Spiel „Privates“ von Zombie Cow verboten.

„Privates“ schafft es also nicht auf Xbox Live, denn Mini-Marines mit Kondomen als Helm, die in den unterschiedlichsten Körperöffnungen Bakterien und Co. bekämpfen, waren den Verantwortlichen von Microsoft dann doch zu viel.

Blöd nur, dass das Spiel im Auftrag der britischen Regierung entwickelt wurde und zur Aufklärung von Jugendlichen dienen sollte… Daher war geplant, es kostenlos zur Verfügung zu stellen. Ein glattes Eigentor für Microsoft. Zwar haben sie sich natürlich an ihre eigenen Regeln gehalten, jedoch hätte man in diesem Zusammenhang wirklich eine Ausnahme machen können. Was meint ihr?

KategorienXbox Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks