Xbox Live bald für Android und iOS?

31. Januar 2012 Keine Kommentare
cc by flickr/ viskas

cc by flickr/ viskas

Es ist schon längst keine Seltenheit mehr, dass Unternehmen durch Apps ihre Dienste auch auf Geräten der Konkurrenz anbieten. Für Firmen wie Microsoft, die in vielen Bereichen tätig sind, ist dies jedoch ein zweischneidiges Schwert. Bietet man Xbox Live auch für Android und iOS an, dann verliert man womöglich Windows Phone Kunden. Gleichzeitig erreicht man jedoch mit Xbox Live mehr Leute.

Forbes.com berichtet nun, dass sich Microsoft offenbar dafür entschieden hat, Xbox Live auch für andere Plattformen anzubieten. Wann genau dies geschehen wird, ist leider noch unklar. Leider werden die Betriebssysteme darüberhinaus nicht konkret benannt, jedoch kann man eigentlich davon ausgehen, dass es sich um Android und iOS handeln wird.

Noch ist also alles offen, jedoch klingt der Schritt ziemlich wahrscheinlich. Dabei kann man wohl davon ausgehen, dass vielleicht Windows Phone Nutzer trotzdem noch einen erweiterten Zugriff auf Xbox Live haben werden um ein gewisses Alleinstellungsmerkmal in bestimmten Bereichen zu erhalten. Wir halten euch auf dem Laufenden!

KategorienXbox Live Tags: , , , ,

Xbox Live: Ende für Microsoft Points?

24. Januar 2012 Keine Kommentare
cc by flickr/ Jami3.org

cc by flickr/ Jami3.org

Seit 2002 gibt es den virtuellen Marktplatz Xbox Live und seitdem müssen Besitzer einer Xbox dort auch mit der virtuellen Währung Microsoft Points zahlen, wenn sie an kostenpflichtige Items, Add-ons und Co. wollen. Generell hagelte es in der Vergangenheit immer wieder Kritik. Nun scheint Microsoft einigen Medienberichten zufolge, daraus die Konsequenzen zu ziehen.

Mehrere Quelle berichten, dass für Microsoft die Nachteile an den Microsoft Points inzwischen überwiegen würden und man daher die virtuelle Währung im Laufe des Jahres abschaffen wolle. Wann genau dies passieren wird, ist noch unklar, jedoch sprechen die meisten von Ende 2012.

Anstelle der Points will das Unternehmen einfach auf die jeweilige Währung des Landes umstellen. Betroffene Entwickler mit Publishing-Verträgen sind angeblich schon informiert worden. Noch offene Punkte von Usern werden offenbar einfach umgerechnet. Microsoft hat sich dazu noch nicht wirklich geäußert.

The Witcher 2: Für Xbox 360 als Enhanced Edition?

17. Januar 2012 Keine Kommentare

Inhaber einer Xbox 360 warten leider immer noch auf die Fassung von „The Witcher 2: Assassins of Kings“ für die Konsole aus dem Hause Microsoft. Eigentlich sollte diese bereits Ende letzten Jahres auf den Markt kommen, jedoch wurde der Start auf das zweite Quartal 2012 verschoben. Ein genauer Termin wurde immer noch nicht genannt.

Jetzt sind Gerüchte aufgetaucht, nach denen Fans jedoch für das Warten belohnt werden können. So soll es angeblich eine Enhanced Edition von The Witcher 2 für die Xbox 360 geben. Eine solche wurde bekanntermaßen bereits für die PC-Version von The Witcher auf den markt gebracht und diese konnte sich wirklich sehen lassen.

Neue Quests, neue Gegner und etliche Patches und Fixes überzeugten die Fans des Rollenspiels. Wenn endlich die neue Version auf den Markt kommt, können die alten Games über einen Spiele Ankauf verkauft werden. Aktuell heißt es, dass „The Witcher 2: Assassins of Kings – Enhanced Edition“ sogar extra Quests von mehr als vier Stunden Spielzeit beinhalten soll. Na, das wäre doch mal was! Aktuell weiß man jedoch leider noch nichts Definitives…

Xbox Live: Keine Waffen mehr für Avatare

3. Januar 2012 Keine Kommentare

Wer sich häufiger auf Xbox Live herumtreibt, kann seine Avatare bekanntermaßen mit etlichen mehr oder weniger nützlichen und spaßigen Dingen ausstatten. Neben Musikinstrumenten gehörten dazu bisher auch Waffen. Dabei handelte es sich vor allem um solche, die aus bekannten Spielen stammten und sich somit in erster Linie an Fans richteten. Seit dem 1. Januar 2012 ist dies nun nicht mehr möglich!

Microsoft hat zum Jahreswechsel die Nutzungsbedingungen für Xbox Live geändert und damit auch den Verkauf von Waffen und das Tragen selbiger verboten. Ab sofort können Avatare also nicht mehr mit neuen Waffen herumfuchteln bzw. sie zur Schau stellen.

Wer jedoch noch vor Beginn des neuen Jahres Waffen gekauft hat, kann diese weiterhin auf Xbox Live spazieren führen. Sie werden einem natürlich nicht virtuell weggenommen. Interessant ist generell, dass Microsoft in letzter Zeit versucht, die Xbox 360 familienfreundlicher zu gestalten und daher sein Image zu wandeln. Dazu gehört eben auch für die Konsole, die eigentlich mit Ballerspielen berühmt wurde, mit dem Thema Waffen etwas anders umzugehen. Solche Videos, wie das zu diesem Beitrag, sind inzwischen zum Beispiel auch verboten, wobei dieser Clip auch so manch einem Ballerspiel-Fan ein bisschen zu weit ging..

KategorienXbox Live Tags: , , , ,

Halo 4 wird noch für die Xbox 360 erscheinen

28. Dezember 2011 Keine Kommentare

In den vergangenen Wochen bzw. Monaten konnten wir uns alle vor Gerüchten um die neue Generation der Xbox kaum noch retten. Sicher scheint es, dass Microsoft sie uns zwar bald vorstellen wird, jedoch bedeutet dies nicht, dass die Xbox 720, wie sie aktuell von den meisten genannt wird, auch noch 2012 auf den Markt kommt.

Dies scheint auch im Zusammenhang mit Halo 4 immer unwahrscheinlicher. Zunächst wurde das Spiel nämlich als heißer Kandidat für den Starttitel der Xbox 720 gehandelt. Davon haben sich die Macher in letzter Zeit jedoch heftigst distanziert.

So verrieten sie, dass Halo 4 auf jeden Fall für die Xbox 360 erscheinen würde. Dabei wird das Spiel einen modifizierten Kern der Halo-Engine nutzen, wobei man nicht auf eine einzige Engine alleine setzt. Da der Release für Halo 4 aktuell für das Weihnachtsgeschäft 2012 geplant ist, sehen dies viele als Zeichen, dass auch die nächste Generation der Xbox erst 2013 erscheint.