Xbox 360 als Second Hand kaufen – Tipps und Hinweise zum Kauf

4. September 2011 Keine Kommentare
Gebrauchte Xbox 360

Gebrauchte Xbox 360 - flickr/Jami3.org

Schon seit dem Ende des Jahres 2005 ist die Xbox 360 im Handel erhältlich. Hierbei erfreut sich diese Videospielkonsole immer noch einer sehr großen Beliebtheit. Mittlerweile gibt es für diese Videokonsole eine Fülle an interessanten Spielen aus den unterschiedlichsten Genres. Daneben bietet die Xbox 360 seinen Nutzerinnen und Nutzern eine hochwertige technische Ausstattung, viele interessante Anwendungsbereiche und jede Menge guter Unterhaltung. Die Anschaffung einer neuen Xbox 360 ist natürlich mit einem relativ großen fianziellen Aufwand verbunden. Hierbei kann der Kauf einer Second Hand Xbox 360 eine gute Alternative zum Kauf einer neuen Spielkonsole sein. So lässt sich mit dem Kauf einer gebrauchten Xbox 360 einiges an Geld einsparen.

Möglichkeiten zum Kauf einer gebrauchten Xbox 360
Für den Kauf einer gebrauchten Xbox 360 stehen allen potenziellen Nutzerinnen und Nutzern einige unterschiedliche Wege zur Verfügung. So lässt sich diese Spielkonsole aus zweiter Hand sowohl über das Internet, wie auch in alltäglichen Leben kaufen. Hier kann sich beispielsweise ein Gang auf den Trödelmarkt oder ein Blick in die lokalen Anzeigenblätter lohnen. Außerdem bieten auch viele lokale Spiele-Läden immer wieder attraktive Angebote für gebrauchte Xbox 360 Konsolen an. Neben diesen Offline-Kaufmöglichkeiten bietet das Internet natürlich ebenfalls eine Menge an Wegen zum Kauf einer Xbox 360 aus zweiter Hand. Häufig werden solche Spielkonsolen beispielsweise in bekannten Auktionsplattformen angeboten. Daneben bieten auch immer mehr Anbieter im Internet die Möglichkeit gebrauchte Artikel zu günstigen Preisen zu kaufen. In diesen speziellen Online-Portalen sind auch sehr häufig gebrauchte Spielkonsolen zu günstigen Preisen zu finden. Beliebt sind auch Kleinanzeigenportale. So kann man die Xbox gebraucht bei Quoka kaufen und dabei gezielt Anbieter aus der Nachbarschaft herausfiltern, so daß man die Konsole gleich abholen und bar bezahlen kann.

Tipps und Hinweise für den Kauf
Wie eigentlich immer beim Kauf von gebrauchten Gegenstände sollte man auch beim Kauf einer Xbox 360 aus zweiter Hand einige Dinge beachten. Hierbei sollte man beim Einkauf speziell auf die Qualität der Konsole, eventuellen Garantiebedingungen und die Seriosität des Verkäufers achten. Zunächst sollte der äußerlichen Zustand der Konsole intensiv betrachtet werden und an dieser Stelle kann man auch ruhig einmal den Verkäufer zu den Verkaufsgründen der Konsole befragen. Daneben sollte man sich intensiv mit den eventuellen Bedingungen für eine Garantie oder Gewährleistung auseinandersetzten. So geben private Verkäufer in der Regel keinerlei Garantie, wogegen die meisten gewerblichen Verkäufer in der Regel eine gewisse Gewährleistung für den Artikel bieten. Zusätzlich sollte natürlich auch die Seriosität des Verkäufers beachtet werden. Insbesondere im Internet gibt es viele Möglichkeiten die Seriosität eines Verkäufers zu überprüfen.

KategorienXbox 360 Tags: ,

Epic Mickey: Fortsetzung auch auf Xbox 360?

30. August 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ ewen and donabel

cc by flickr/ ewen and donabel

Mit Epic Mickey hat Warren Spector mal wieder ein Spiel erschaffen, das bei so manch einem schon fast Kultcharakter besitzt. Aktuell fliegen Gerüchte durchs Netz, nach denen bereits an einer Fortsetzung gearbeitet wird. Diese soll dann angeblich nicht mehr nur exklusiv für die Wii, sondern auch auf den anderen großen Konsolen erscheinen.

Angeblich soll der zweite Teil einen von diesen drei möglichen Titeln tragen: „Epic Mickey 2: Return of the Mad Doctor“, „Epic Mickey 2: The Power of Two“, „Epic Mickey 2: Mystery on Mean Street“. Allem Anschein nach stammen die Informationen aus einer Marketing-Umfrage. Im zweiten Teil wird Mickey wieder den Pinsel schwingen, dies aber angeblich auf Wunsch nicht alleine tun.

Den Gerüchten zufolge soll es möglich sein, dass via Splitscreen ein zweiter Spieler am Geschehen teilnimmt und dies offenbar in Form von Oswald dem Hasen. Dieser soll Elektro-Angriffe beherrschen und zudem mit dem Hubschrauber fliegen. An sich klingt das Ganze ja schon ziemlich detailliert, mal sehen, was sich davon bewahrheitet… Am schönsten wäre es wohl, wenn das Spiel auch für Xbox 360 erscheint!

KategorienXbox 360 Tags: , ,

„Deus Ex: Human Revolution“: Launch-Trailer zum Start des Spiels

23. August 2011 Keine Kommentare

Mit freudiger Erwartung sehen viele Fans den Launch des Spiels „Deus Ex: Human Revolution“ entgegen. Während in den USA dieses Warten bereits ein Ende hat, ist es bei uns diesen Freitag, den 26. August, soweit. Passend dazu können wir uns aber schon einmal über den Launch-Trailer freuen.

Der dritte Teil der „Deus Ex“-Reihe soll ein Prequel zum ersten Teil sein und sich somit wieder näher mit dem Aufkommen von Biomodifikationen befassen. Wie immer handelt es sich um eine Mischung aus Ego-Shooter und Rollenspiel im Cyberpunk-Stil.

Man schlüpft in die Rolle von Adam Jensen. Dieser ist Sicherheitschef einer Firma, die sich auf biomechanische Implantate spezialisiert hat. Bei einem Terror-Anschlag auf das Unternehmen werden alle Wissenschaftler und auch Jensens Freundin getötet. Er selbst verliert dabei beide Arme und ein paar Organe.

Um zu überleben wird er mit Biomodifikationen ausgestattet und begibt sich auf Rachefeldzug. Während des Spiels gerät er immer weiter in einen Sumpf aus politischen und wirtschaftlichen Verschwörungen…

Die unendliche Geschichte geht weiter

20. August 2011 Keine Kommentare

Online Spiele als amüsanter Spielspass

Wer hat sie nicht schon erlebt, die teilweise sogar heißblütigen Diskussionen der beiden Fraktionen. Seit die Internet Games als Alternative zu den kommerziellen Vollprodukten den Markt erobern, ist die Kontroverse wieder aufgeflammt. Die meisten Online Spiele im Internet bieten mehr als nur einen Zeitvertreib für zwischendurch. Mit Komplexen Spielinhalte, grafisch aufgepeppt und mit ausgefeilten Storys versehene Spiele machen insbesondere dem herkömmlichen Rollenspielgenre Konkurrenz.

Diesmal haben die Konsolenhersteller den Trend nicht verschlafen. Man erinnere sich an das Jahr 1983, wo die Konsole de facto komplett vom Heimcomputer verdrängt wurde. Es dauerte Jahre, bis sich die Spielekonsolen wieder etablieren konnten. Die Vorteile gegenüber dem PC, zum Beispiel einfache Installation, einfache Bedienung, schon vorhandene Peripherie (Fernsehgerät) oder kostengünstig in der Anschaffung gaben dafür den Ausschlag.

Nun also der Internet Boom. Schon lange sind die Konsolen über Ethernet Kabel oder WLAN onlinefähig und Online Spiele im Internet egal ob auf PC oder Konsole, sind momentan der Renner. Man kann Weltraumabenteuer bestehen, als Handelsmogul Reichtümer anhäufen, an historischen Kriegsschauplätzen kämpfen oder auch ein Fußballspiel bestreiten – Liga oder WM – fast alle Wünsche werden erfüllt. Gerade der Sportspielsektor ist gut bestückt – neben Fußball gibt es auch noch Eishockey, Basketball, Golf, American Football und natürlich alle möglichen Autorennserien. Der besondere Reiz dabei liegt darin, dass man miteinander oder gegeneinander, aber immer mit “echten” Menschen spielt. Selbst die ausgeklügelte KI vermag nicht das zu leisten, was ein menschliches Gehirn zu leisten im Stande ist. Dabei bleibt es nicht nur bei dem Spiel an sich, vielmehr werden innerhalb der Spielergemeinschaft echte soziale Kontakte etabliert. Man kann einzelne Mitspieler zu Freunden erklären oder eben aus seinem ” virtuellem Leben” verbannen, man kann sich sogenannten Clans anschließen oder sogar selber einen begründen, man kann alle möglichen Sportarten in Onlineligen bestreiten…. Viele Spielergemeinschaften kommunizieren auch außerhalb des Spieles in Chaträumen oder Foren, veranstalten sogar regelmäßige Treffen in der realen Welt.

Die Internet Games als Alternative zu den Offlineinhalten haben wahrscheinlich noch eine große Zukunft vor sich. Dabei wird es keine Rolle spielen, von welcher Plattform aus man sich ins Spielgeschehen begibt. Konsole oder PC – beide werden wie bisher ihre Berechtigung behalten.

The Witcher 2 – Generalüberholung kommt

16. August 2011 Keine Kommentare

Für Fans von „The Witcher 2: Assassins of Kings“ haben wir heute eine gute Nachricht, denn die Macher haben mittels eines Videos angekündigt, dass bald eine umfassende Generalüberholung erscheinen wird. Das Rollenspiel wird wohl mit einigen Verbesserungen überzeugen können. Genaue Details werden in diesen Tagen auf der Gamescom bekannt gegeben.

Die Version 2.0 von The Witcher 2 steht so gut wie in den Startlöchern, wobei man leider immer noch mit Spannung auf den genauen Umfang wartet. So manch einer vermutet, dass hierbei die Neuerungen, die für die Xbox 360 Fassung für das kommenden Jahr entworfen wurden, zum Tragen kommen.

Jedoch erscheinen eine verbesserte Grafik und besondere Quests als sehr wahrscheinlich. Auch eine Implementierung von DirectX11-Funktionen ist sicherlich möglich. Nun ja, bald werden wir schlauer sein und bis dahin viel Spaß auf der Gamescom, falls ihr auch zu den Glücklichen gehört! ;-)