Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Action’

Sniper: Ghost Warrior 2

11. März 2013 Keine Kommentare

sponsored by Ubisoft

Vor knapp zweieinhalb Jahren brachte der Entwickler City Interactive den ersten Teil der Ghost Warrior Reihe auf den Markt, das jedoch durch geringen Aufwand und diversen Fehlern der KI nicht den gewünschten realen Flair erschaffen konnte.
Anfang 2013 kommt der zweite Teil in den Handel der um einiges besser machen will als sein Vorgänger.
Anfangs erscheint die Story eher monoton und es ist eigentlich nichts neues als böse Buben bekämpfen die ihre Atombomben zur Schau stellen und als Drohmittel verwenden. Aber es gibt mehr arbeit als das, denn tägliche Zivilstenmorde und ein grausamer Bürgerkrieg in der Balkanregion um Bosnien-Herzegowina herrscht-und der Scharfschütze der mal wieder alles regeln soll. Mehr ist derzeit nicht zur Story bekannt.


In der ersten Mission landet man in einem phillipinischen Dschungel aus dem man seinen entführten Kollegen evakuieren muss. Der entführte ist der Spotter, also der Assistent des Scharfschützen.
Beim durchstreifen der Missionen ist wie im ersten Teil das taktische, lautlose Vorgehen ohne entdeckt zu werden Pflicht.
Natürliche Einflüsse spielen auch wieder eine große Rolle. So sind der Herzschlag, die Atmung und der Wind einige Faktoren die eine Rolle spielen über einen sauberen Treffer oder einem Schuss ins leere. Je höher der Schwierigkeitsgrad, desto schwerer macht es das Spiel einem den goldenen Treffer zu landen und schränkt die Hilfsmittel wie Radarerkennung von Gegnern etc. ein.
Die Entwickler achten diesmal auch auf den richtigen Druck der Schultertaste (Schusstaste). Das Feature “Trigger Feel” bedeutet, dass jemand der den Abzug sanft nach hinten drückt wird einen geringeren Rückstoß haben als derjenige der den Abzug schnell abdrückt. So wird das realititätsnahe Spielerlebniss noch authentischer. Ob dieses Feature auch in der PC Version mit Maustastensteuerung enthalten ist wurde noch nicht bekannt gegeben.
Einen kleineren Makel hat das Spiel aber doch trotz der packenden Spielerlebnisse und Missionen. Durch die Cry Engine 3 sieht das Spiel alles andere als schlecht aus, aber unscharfe Texturen, stotternde Animationen, flimmern und ausdruckslose Gesichter bei Personen fallen einem zum Teil auf.
An der linearen Spielweise und der oft leichtfallenden Vorhersehbarkeit des Spielablaufs könnte man noch einige Verbesserungen einbringen.
Ein würdiger Nachfolger scheint Sniper: Ghost Warrior 2 dennoch zu sein und die Vorfreude darauf sollte auch nicht mehr lange auf sich warten lassen.

KategorienAction Tags: ,

Casinospiele auf der Xbox

18. Januar 2013 Keine Kommentare

Pai Gow

Pai Gow - flickr/erocsid

Spiele zu spielen ist entspannend und tut gut nach einem harten Tag in der Arbeit. Es hilft einen den Stress der sich den ganzen Tag aufgebaut hat, abzubauen. Wenn man Ärger oder Frust in der Arbeit hatte, will man abends entspannen und sich abreagieren. Man will runterkommen von dieser geladenen Stimmung, man will zur Ruhe kommen um gut schlafen zu können und um am folgenden Morgen fit zu sein. Spiele zu spielen hilft dabei. Da es viele tausende gibt hat man im wahrsten Sinne des Wortes die Qual der Wahl. Man kann zwischen Computer- und Videospielen, Spielkonsolen und vieles andere mehr wählen und wenn einem das alles nicht reicht, der kann ins Casino gehen. Da der Weg dorthin zu weit sein mag und man keine Lust, Kraft und Geduld hat sich auf eine kilometerweite Reise zu begeben, kann man es sich auf dem Sofa gemütlich machen und ein Online-Casino ansteuern. Die Vorteile liegen auf der Hand. Extra fein machen und weite Anfahrt entfallen und man hat hunderte von Spielen zur Verfügung.
Klassische Kartenspiele, Roulette, wie man auf Websites wie www.spielcasino.net/roulette.php finden kann, bis hin zu Spielautomaten und sogar Keno ist alles dabei. An fast alles wurde gedacht. Anleitungen stehen meistens auch dabei.
Es gibt viele xbox Spiele, die man auch spielen kann wie Casino Nights, wo man Casinospiele spielen kann. Für viele kann man wie im echten Casino auch in der digitalen Version, gegen andere Teilnehmer antreten und versuchen sie zu besiegen. Es gibt Pokerturniere die sehr populär sind und es kann ein hohes Preisgeld gewonnen werden.

Pokernovizen haben jetzt die Möglichkeit es zu spielen und dank der Anleitung es zu erlernen. Keine Lust auf Poker? Kein Problem! Es gibt massenweise Videospiele, sogar alte aus der Jugendzeit die man wiederentdecken und spielen und sich spielend in eine andere Zeit zurückversetzen kann. Ebene um Ebene taucht man in eine andere Welt ein und vergisst alles um sich herum. Sorgen und Ängste werden verdrängt und man spielt sich in einem Videospielnirwana hinein.
Probieren Sie es aus, Sie werden angenehm überrascht und entzückt sein!

KategorienAction Tags: ,

Spieleerlebnis L.A. Noire: The Complete Edition

5. April 2012 Keine Kommentare

Polizeiauto - flickr/tomw99au

Es gibt verschiedene Titel auf den großen Plattformen, die so etwas wie Meilensteine in einem Genre sind. Für Playstation und PC kann man vor allem L.A. Noire als einen dieser Meilensteine bezeichnen. Kaum ein Spiel kommt bei der grafischen Detailtreue und dem Tiefgang der Story so weit mit, wie es diesem Spiel gelungen ist. Jetzt kann man die komplette Edition dieses Spiels im Internet herunterladen.

L.A. Noire: The Complete Edition Download im Internet
In dem Spiel taucht man tief in die Rolle eines Ermittlers im Chicago des frühen 20. Jahrhundert ein. Die Aufgabe des Spielers scheint auf dem ersten Blick einfach: Es müssen Tatorte untersucht werden, Zeugen werden befragt und Hinweise müssen richtig zugeordnet werden. Dabei lässt das Spiel erst im Laufe der Story den wirklichen Tiefgang und die große Schwierigkeit erkennen. Man muss den Zeugen die richtigen Fragen stellen, dafür sorgen, dass man die richtigen Kombinationen aus Hinweisen und Antworten findet und auf diese Weise den passenden Täter zum Verbrechen findet. Neben Raub, Mord und Vergewaltigung wird der Ermittler immer tiefer in einen Strudel aus Korruption und Verbrechen gezogen. Dabei hat der Spieler nicht nur eine große Freiheit, sich in der Stadt zu bewegen, sondern auch die grafische Aufarbeitung ist besonders gut gemacht.

Das Spiel wurde aber vor allem dadurch bekannt, dass viele Inhalte erst im Laufe der Zeit hinzugefügt worden sind. Addons und Patches wurden bereitgestellt und auf der Playstation sind verschiedene DLCs erschienen, womit neue Szenarien in das Spiel eingearbeitet worden sind. Mit der Complete Edition von L.A. Noire ist nun endlich ein Bundle erschienen, dass alle DLCs und Addons für das Spiel zusammenfasst. Unter McGame.com finden Spieler den L.A. Noire: The Complete Edition Download zum unkomplizierten Installieren auf dem heimischen Rechner. Auf diese Weise kommt man in den Genuss, einen absoluten Meilenstein der Spiele-Entwicklung auf dem eigenen PC zu spielen.

Assassin’s Creed 3: Koop mit bis zu vier Spielern

6. März 2012 Keine Kommentare

Als vor kurzem Assassin’s Creed 3 angekündigt wurde, war die ganze Fangemeinde wie erwartet aus dem Häuschen. Nun werden nach und nach die ersten Details zum Spiel bekannt. Nicht nur Einblicke in die Story erhält man, sondern auf der offiziellen Xbox-Seite heißt es auch, dass es einen Koop-Modus für bis zu vier Spieler gleichzeitig geben wird.

Noch hat sich Ubisoft dazu nicht geäußert, jedoch kann man anhand der Quelle davon ausgehen, dass es so sein wird. In Assassin’s Creed 3 muss man demnach nicht alleine an den Start gehen, sondern kann sich mit bis zu drei anderen Spielern dem Koop-Part stellen. Desweiteren ist von einem Multiplayer-Modus für bis zu acht Spieler die Rede. Ob es sich dabei um alternative Handlungen handelt, ist noch nicht bekannt.

Sicher ist jedoch, dass uns Assassin’s Creed 3 ins späte 18. Jahrhundert in die Zeit der Amerkanischen Revolution versetzen wird. Wir schlüpfen dabei in die Rolle eines neuen Charakters namens Ratohnhaké:ton, der teils indianisch, teils englisch ist. Nach außen nennt er sich Connor und soll Gerechtigkeit im Krieg zwischen Assassinen und Templern bringen. Der Release ist momentan auf den 31. Oktober 2012 angesetzt. Geplant sind Versionen für Xbox 360, PS3, Wii U und PC.

Alan Wake: Night Springs – Klarheit

6. Dezember 2011 Keine Kommentare

In den letzten Tagen gab es einige Verwirrung um Alan Wake: Night Springs. Am 10. Dezember wird das Game zum ersten Mal auf den Video Game Awards 2011 zu sehen sein und bereits im Vorfeld wurde viel darüber diskutiert. Es handelt sich dabei um ein Spin-Off, das auf keinen Fall klein ausfallen soll.

So manch einer ist schon davon ausgegangen, dass es sich um die direkte Fortsetzung, sprich um Alan Wake 2 handeln wird. Geoff Keighley von GameTrailers TV goss dann noch Öl ins Feuer als er sagte, dass das Spiel sehr umfangreich sei und problemlos als ein zweiter Teil durchgehen könnte. Dieses Kompliment hatten manche wohl so verstanden, dass der Nachfolger bereits in den Startlöchern steht.

Heute folgt die Klarstellung von Remedy Entertainment: Alan Wake: Night Springs ist nicht Alan Wake 2! Die Entwickler betonen, dass sie sich zwar durch das Kompliment geehrt fühlen, jedoch hätten sie einen zweiten Teil auch so genannt, wenn es einer hätte sein sollen. Gut, nun wissen wir es also alle… ;-) Das Game wird übrigens über Xbox Live Arcade zu haben sein.