Home > Rollenspiel > Hunted: The Demon’s Forge

Hunted: The Demon’s Forge

Ein weiteres Spiel auf das so manch ein Fan von Fantasy-Games wohl ungeduldig wartet: „Hunted: The Demon’s Forge“ ist das aktuelle Projekt von Brian Fargo und inXile. Fargo war bereits für so Kracher wie Baldur’s Gate oder Fallout verantwortlich, daher kann man von seinem neuen Baby wohl auch so einiges erwarten.

Unter anderem auch, da für die Entwicklung die Unreal 3 Engine benutzt wird und das verspricht eine dementsprechend atemberaubende Umsetzung.

Ein weiteres Plus an „Hunted: The Demon’s Forge“, das inzwischen auch den deutschen Super-Klischee-Titel „Hunted: Die Schmiede der Finsternis“ trägt, wird das kooperative Grundprinzip sein. Es gibt zwei Helden: Einmal den Mann fürs Grobe mit Namen Caddoc, der mit Axt, Schwert und Co. alle nieder macht, was ihm unpassend in die Quere kommt. Und dann ist da noch sein genaues Gegenteil, die etwas vorlaute und zierliche Elfe E’lara, die am liebsten zu Pfeil und Bogen greift.

Als Spieler kann man nun zwischen einem der beiden Charaktere wählen oder man spielt das Game einfach zu zweit. Wann das Spiel auf den Markt kommt, ist leider noch nicht bekannt, doch wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks