Archiv

Archiv für Dezember, 2010

Kinect im Weihnachtsgeschäft eindeutig besser als Move

29. Dezember 2010 Keine Kommentare
cc by flickr/ popculturegeek

cc by flickr/ popculturegeek

Und schon sind die Feiertage auch schon wieder vorbei und uns verbleiben nur noch wenige Tage in diesem Jahr. So manch einer wird diese wahrscheinlich für einen kleinen Urlaub nutzen und sich vielleicht mit seiner neuen Konsole, seinem neuen Spiel oder Kinect vergnügen, das bestimmt bei nicht wenigen unter dem Weihnachtsbaum zu finden war.

Dies merkt man schon alleine daran, dass im Weihnachtsgeschäft Kinect eindeutig die Nase vor Playstation Move hatte und bei Mircosoft für einen Run auf die Xbox 360 sorgte. Alleine im November wurden in den USA im Vergleich zum Vorjahr 70% mehr Xbox-Konsolen abgesetzt. Bei uns wird es wohl ganz ähnlich aussehen.

Sony kann sich hingegen nicht wirklich freuen: Move konnte die Umsätze nicht ankurbeln. Es wurden sogar 25% weniger Playstation3-Konsolen als im Vorjahr verkauft. Nun ja, auch in unseren Augen ist Kinect eindeutig besser als Move. Was meint ihr?

Also, noch viel Spaß beim Zocken und einen gute Rutsch ins neue Jahr!

Portal 2 hat einen Release-Termin!

22. Dezember 2010 Keine Kommentare

Während Fans auf der ganzen Welt das Game „Portal 2“ schon gar nicht mehr erwarten können, musste der Entwickler Valve sie alle vor kurzem erst enttäuschen. Der Start des Spiels wurde verschoben und zwar auf April 2011.

Nun ist endlich ein genauer Termin bekannt. Am 21. April wird Portal 2 in den Läden stehen! Es soll das innovativste Spiel in der Geschichte von Valve werden und bekommt von den meisten fast nur Lob, was natürlich die Fans noch neugieriger macht.

So wurde Portal 2 bei den Spike TV Video Game Awards zum meisterwarteten Spiel 2011 gekürt. Ja, auch wir gehören zu den Wartenden und halten euch natürlich auf dem Laufenden!

KategorienSci-Fi Tags: , , , ,

Faceplates für die Xbox 360: Ein großer Flop

20. Dezember 2010 Keine Kommentare
cc by flickr/ novasonicmods

cc by flickr/ novasonicmods

Vor ein paar Jahren war es absolut in Mode, dass man technische Spielereien wie Handys und Co. mit sogenannten Faceplates, also austauschbaren Designs, verzierte. Da dachten sich die Hersteller der Xbox 360, dass dies auch bei der Zocker-Gemeinde gut ankommen würde.

Jedoch erwiesen sich die Faceplates für die Xbox als absoluter Flop und kaum einer kaufte die Deko für die Konsole. Falls sich also manch einer von euch fragt, warum es keine neuen Faceplates mehr für die Xbox gibt: Sie werden einfach nicht mehr hergestellt.

Schnell habe man gemerkt, dass es nicht das Richtige war und die Produktion eingestellt. Man sei nicht stolz auf diesen Flop. Nun gut, so manch einer fand das Schischi vielleicht doch ganz witzig, denn online sind hier und da noch welche von Drittherstellern oder in Form von Aufklebern zu haben. Also, keine Faceplates mehr von Microsoft in der Zukunft…

KategorienXbox 360 Tags: , ,

Die Sexgame-Industrie hat Kinect für sich entdeckt

17. Dezember 2010 Keine Kommentare
cc by flickr/ danielord

cc by flickr/ danielord

Etliche Hersteller haben sich bisher an erotischen Spielen für PC und Konsolen versucht. Nur irgendwie kommt beim ganzen Klicken nicht wirklich Stimmung auf und so wurden die Spiele meist nie ein Renner, denn eine Umsetzung in lustvoller Form schien bisher unmöglich.

Kinect soll hier nun neue Türen öffnen. Im Zuge der Offenlegung der Opensource-Treiber von Kinect für PC und Linux durch findige Tüftler hat nun ein österreichischer Entwickler seine erste Version für ein erotisches Kinect-Spiel vorgelegt. Aus Jugendschutzgründen stellen wir das Präsentationsvideo nicht direkt hier drunter, sondern geben nur den Link dazu.

Durch Gesten, Sprache und Objekte könne man laut den Entwicklern in das Spiel eingreifen und so das Erlebnis besser erfahrbar machen. Nun ja, war ja auch nur eine Frage der Zeit bis sich auch der Cybersex mitentwickelt… Noch kommt das Spiel aber nicht auf den Markt, da Microsoft die Opensource-Versionen logischerweise noch nicht genehmigt hat.

KategorienKinect Tags: , ,

Kostenloses Update für Kinect Sports

15. Dezember 2010 Keine Kommentare
cc by flickr/ Cha gia Jose

cc by flickr/ Cha gia Jose

Alle, die die kommenden Feiertage zwar zuhause, aber doch nicht ganz ohne Bewegung verbringen wollen, können sich ab sofort eine kostenlose Erweiterung zum Spiel Kinect Sports herunterladen. Dieses Update enthält sechs neue Minispiele, eine neue Challenge-Funktion, 15 Party-Play-Events uvm.

Auf Xbox Live steht dieses Paket gratis zur Verfügung. Damit kann man sich dann an sechs weiteren Minispielen erfreuen: Pinwalze, Top-Torschütze, Volltreffer, Superläufer, König des Rings und eines mit dem vielsagenden Titel Fruchtmus. Bereits existierende Disziplinen werden erweitert.

Durch die neue Challenge-Funktion kann man sich mit seinen Freunden bei den Minispielen messen und herausfinden, wer dabei die besten Ergebnisse erzielt. Neben den bereits erwähnten 15 Party-Play-Events gibt es weiterhin drei Maskottchen und zehn Achievements.

Kinect Sport wird also passend zu den Festtagen ganz schön erweitert und ist daher ideal um das eine oder andere Weihnachtspfündchen abzutrainieren. Ja, auch das bringen die Bewegungssteuerungen mit. Ab jetzt tut man beim Konsolen-Zocken auch noch was für seine Gesundheit, keine schlechte Ausrede für das Familientreffen… :D

KategorienKinect Tags: , , , ,